Detox für die Leber mit Zitrone und Kurkuma

Vielleicht möchtest Du ja Deinem Körper etwas Gutes tun. Und so gibt es heute auch einen Tipp für Deinen Darm und Deine Leber. Hast Du gewusst, dass der überwiegende Teil Deiner Hormone in Darm und Leber gebildet und ausgeschüttet wird (sogar Schilddrüsenhormone)?
Solltest Du Dich müde oder schlapp fühlen, könnte es auch daran liegen, dass Deine Hormone noch nicht wieder richtig in Schwung gekommen sind. Somit ist die Unterstützung von Leber und Darm ein gutes Mittel, um die Hormone im Frühling wieder in Fahrt zu bringen und Dir selbst etwas Gutes zu tun - und das ohne großen Aufwand und nur zu geringen Kosten!
😎

Leberentlastungstrank:
Saft einer halben Bio-Zitrone mit 150-200 ml abgekochtem trinkwarmen Wasser gut verrühren und eine Messerspitze Kurkuma zuführen.
Dieser Trank entlastet den Leberstoffwechsel und stärkt die Leber in ihrer Entgiftungsfunktion (Dauer 4-12 Wochen). Vorsicht bei Gallensteinen! Kurkuma könnte die Steinchen ins Rollen bringen. Die Wirkung lässt sich verstärken, indem man regelmäßig Kurkuma in die Speisen gibt.